Philodromus dispar Walckenaer, 1826, Weißrandiger Flachstrecker


Philodromus dispar ♂
Philodromus dispar ♂

Philodromus dispar ist recht einfach an seinem Äußeren zu erkennen.

Vor allem das adulte Männchen sieht unverwechselbar aus. Braune lange Beine und schwarze Oberseite mit weißer Unterseite.
Vor der Reifehäutung ist das Männchen noch dem Weibchen sehr ähnlich, nämlich mit  brauner Oberseite, aber immer unten deutlich hell kontrastreich abgesetzt.

Dieses Männchen hat offensichtlich im Sturm der Liebe bereits einen Taster verloren.

 

Philodromus dispar ♀
Philodromus dispar ♀

Auffällig an diesen Tieren sind die winzig kleinen Augen. Hier habe ich es nach sehr vielen Versuchen endlich mal hinbekommen, sie scharf in den Fokus zu bringen.

Unter dem hellbraunen Rücken kann man hier die arttypisch helle Unterseite erkennen.

Philodromus dispar ♀
Philodromus dispar ♀

Philodromidae sind ausgesprochen fix unterwegs. Auch sind es hr geschickte Akrobaten. Immer wieder fällt auf, dass sie sich in allen drei Dimensionen hervorragend an den Untergrund anschmiegen können.
Der Name Flachstrecker beschreibt diese Fähigkeit sehr gut, wie ich finde.

Philodromus dispar ♂ 3D
Philodromus dispar ♂ 3D