Tetragnatha obtusa, C. L. Koch, 1837

Tetragnatha obtusa
Tetragnatha obtusa

Tetragnatha obtusa ist in der Zeichnung recht einfach gegen die anderen Tetragnatha abzugrenzen, kann aber durchaus variabel sein und schon mal recht dunkel ausfallen.

Tetragnatha obtusa
Tetragnatha obtusa

Hier kann man den für Streckerspinnen etwas verkürzt aussehenden Hinterleib recht gut erkennen.

Tetragnatha obtusa (Foto von Kludi)
Tetragnatha obtusa (Foto von Kludi)

Es gibt auch sehr kontrastarme Farbvarianten. Hier kann man mehr erfahren.