Heliophanus flavipes, Hahn, 1832, Gelbbeinige Sonnenspringspinne


Heliophanus cf. flavipes ♀
Heliophanus cf. flavipes ♀

Heliophanus flavipes unterscheidet sich von der Schwesternart H. cupreus äußerlich nur marginal. H. flavipes hat lediglich das hintere Beinpaar innen mit einem dunkleren Streifen versehen, während H. cupreus dieses Merkmal an allen Beinen aufweist. Leider ist auch dieses Merkmal variabel und damit nicht völlig sicher. Hier, wie so oft bei Spinnen, gibt nur eine Untersuchung der Genitalstrukturen letzte Sicherheit.

Heliophanus flavipes ♀
Heliophanus flavipes ♀

Weibchen erreichen 5-6 Millimeter Körperlänge, Männchen bleiben mit 3,5-4 mm etwas kleiner.