Hypositticus pubescens, Fabricius, 1775

Hypositticus pubescens ♀
Hypositticus pubescens ♀

Hypositticus pubescens Männchen erreichen 4, Weibchen 5 mm Körperlänge.

Hypositticus pubescens ♀
Hypositticus pubescens ♀

Diese Spinne findet man gelegentlich in der Nähe menschlicher Siedlungen. Dieses Tier fand ich zum Beispiel auf Brennholz im Garten.

Hypositticus pubescens ♀
Hypositticus pubescens ♀

In Mitteleuropa ist sie weit verbreitet, stellenweise sogar recht häufig.

Hypositticus pubescens ♀
Hypositticus pubescens ♀

Springspinnenaugen sind immer wieder ein unglaublicher Anblick. Bei aller Winzigkeit kommt bei diesen Tieren für mich immer ein Grad von Aufmerksamkeit herüber, der schon an das Level von Hunden erinnert.

Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D