Hypositticus pubescens, Fabricius, 1775

Hypositticus pubescens ♀
Hypositticus pubescens ♀

Hypositticus pubescens Männchen erreichen 4, Weibchen 5 mm Körperlänge.

Hypositticus pubescens ♀
Hypositticus pubescens ♀

Diese Spinne findet man gelegentlich in der Nähe menschlicher Siedlungen. Dieses Tier fand ich zum Beispiel auf Brennholz im Garten.

Hypositticus pubescens ♀
Hypositticus pubescens ♀

In Mitteleuropa ist sie weit verbreitet, stellenweise sogar recht häufig.

Hypositticus pubescens ♀
Hypositticus pubescens ♀

Springspinnenaugen sind immer wieder ein unglaublicher Anblick. Bei aller Winzigkeit erwecken diese Zwerge bei mir immer den Eindruck neugieriger Wachsamkeit.

Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D
Hypositticus pubescens ♀ 3D