Parasteatoda lunata (Clerck, 1757), Mondspinne


Parasteatoda lunata ♀
Parasteatoda lunata ♀

Die Männchen dieser Art werden mit zwischen 2,5-3 Millimetern Körpergröße angegeben, die Weibchen mit 2,5-5 Millimetern.

Parasteatoda lunata ♀
Parasteatoda lunata ♀

Auffällig sind die recht hübsche, aber auch sehr variable Zeichnung und der extrem hohe Hinterleib.

Parasteatoda lunata

In der Regel sind diese Tiere deutlich kontrastreicher als auf diesm Foto, auch ist die Ringelung der Beine meist klarer erkennbar.

Parasteatoda lunata
Parasteatoda lunata

Ihr "unordentlich" wirkendes Netz wird meist mit allen möglichen Gegenständen getarnt, wobei neben pflanzlichen Teilen auch Beutetierreste verarbeitet werden.

Hier ein typischer Schlupfwinkel (Retraite) von Parasteatoda lunata. Freischwebend wird alles verbaut, was der Tarnung dient.

Parasteatoda lunata ♀ 3D
Parasteatoda lunata ♀ 3D