Tetragnatha obtusa (C. L. Koch, 1837)

Tetragnatha obtusa
Tetragnatha obtusa

Tetragnatha obtusa ist in der Zeichnung ziemlich einfach gegen die anderen Tetragnatha-Arten abzugrenzen, kann aber durchaus variabel sein und dabei auch schon mal recht dunkel ausfallen.

Tetragnatha obtusa
Tetragnatha obtusa

Hier kann man den für eine Streckerspinne etwas verkürzt und bucklig aussehenden Hinterleib recht gut erkennen.

Tetragnatha obtusa ♀
Tetragnatha obtusa ♀

Ihr Lebensraum sind Bäume und Sträucher. Ich habe sie aber auch schon im Gras gefunden.

Tetragnatha obtusa ♀
Tetragnatha obtusa ♀

In Europa kommen 16 Tetragnatha-Arten vor. Wer sich eingehender mit dieser Gattung beschäftigen möchte, findet hier ausgiebigen Lesestoff.

Tetragnatha obtusa ♀ 3D
Tetragnatha obtusa ♀ 3D
Tetragnatha obtusa ♀ 3D
Tetragnatha obtusa ♀ 3D
Tetragnatha obtusa ♀ 3D
Tetragnatha obtusa ♀ 3D