Xysticus

Xysticus spec.
Xysticus spec.

Hinter dem Namen Xysticus verbirgt sich eine sehr interessante Gruppe an kleinen, bis zu 10 mm großen Krabbenspinnen, die teilweise recht schwer zu bestimmen sind. Da ich mit der Thematik der Bestimmung nach  Geschlechtsmerkmalen noch nicht völlig vertraut bin, belasse ich es hier weitestgehend bei einer groben Klassifizierung. Gerade bei Xysticus ist die exakte Bestimmung auch besonders diffizil. Wer sich genauer in die Thematik einarbeiten möchte, sei herzlichst an die beste deutsche Seite verwiesen, die ich kenne, das Spinnen-Forum Wiki.

Xysticus spec. mit Ameise als Beute
Xysticus spec. mit Ameise als Beute

Xysticus ist eine Krabbenspinnengattung, die in Deutschland mit 23 Arten vertreten ist (Spinnenwiki). Man findet sie auf dem Boden, oft in der Krautschicht, manche Arten fast ausschließlich auf Bäumen.

Xysticus auf Distel
Xysticus auf Distel

Ein typischer Ort, an dem man nach ihnen suchen sollte, sind Disteln.

 

Sie scheinen recht aufmerksam zu sein. Ich bin manches Mal verzweifelt, weil sie sich, kaum, dass man sie entdeckt hat, immer blitzschnell auf der abgewandten Seite verstecken.

Xysticus spec. mit Beute
Xysticus spec. mit Beute

Auf niedrigen Blütenpflanzen erwischen sie recht erfolgreich Insekten, die unaufmerksam genug waren, sich erwischen zu lassen.

 

Xysticus spec. mit Beute
Xysticus spec. mit Beute

Wie man hier sieht, werden reife Weibchen nach der Eiablage recht dunkel, was die genaue Identifikation noch zusätzlich erschwert.

Xysticus spec. mit Kokon
Xysticus spec. mit Kokon

Die Weibchen bewachen den Kokon. Dieser hier scheint noch sehr frisch zu sein, da das Weibchen noch nicht nachgedunkelt ist.

Xysticus ulmi
Xysticus ulmi

Am weißen Querstreifen auf dem Hinterleib erkennt man, dass es sich hier wohl um Xysticus ulmi handeln muss.

Xysticus spec. ♂
Xysticus spec. ♂

Die Männchen sind in der Regel deutlich dunkler. Auch bei ihnen ist bedingt durch die hohe Farbvariabilität eine Bestimmung kein Kinderspiel.

Hier ein paar männliche Exemplare

In 3D sind diese Tiere der absolute Hammer.

Xysticus spec. 3D
Xysticus spec. 3D
Xysticus spec. 3D
Xysticus spec. 3D
Xysticus spec. ♂ sub 3D
Xysticus spec. ♂ sub 3D
Xysticus spec. ♂ subadult 3D
Xysticus spec. ♂ subadult 3D
Xysticus spec. ♂ subadult 3D
Xysticus spec. ♂ subadult 3D