Avicularia braunshauseni, Tesmoingt 1999 (nomen dubium)

Avicularia braunshauseni, Jungtier
Avicularia braunshauseni, Jungtier

Avicularia braunshauseni wurde von Andre Braunshausen im Norden Brasiliens entdeckt. In der Terraristik kennt man sie unter diesem Namen, allerdings ging der Holotyp leider verloren, weswegen ihr Artstatus in der Forschung angezweifelt wird.

Avicularia braunshauseni, Jungtier
Avicularia braunshauseni, Jungtier

Sie erreicht eine Länge von etwa 6 cm und gilt als sehr flink. Sie soll nach einigen Quellen adult angeblich recht selbstbewusst sein, allerdings "bedrohte" mich dieses Jungtier lediglich durch Heben des Hinterleibs, wie hier zu sehen ist.

Avicularia braunshauseni ♀
Avicularia braunshauseni ♀

Erstbeschreiber war 1999 Tesmoingt. Diese Spinnen kommen in Santarem im Norden Brasiliens in Bäumen und Sträuchern vor.

Avicularia braunshauseni ♀
Avicularia braunshauseni ♀

6-7 cm Körperlänge erreichen diese Baumbewohner.

 

Avicularia braunshauseni ♀
Avicularia braunshauseni ♀

Ausgesprochen ausführliche Informationen über Avicularia braunshauseni wie auch über sehr viele andere Vogelspinnen findet man auf der HP von Bastian Rast.

Avicularia braunshauseni ♀
Avicularia braunshauseni ♀

Nach wie vor kann ich aus eigener Erfahrung nur sagen, dass sie ausgesprochen friedfertig sind.

Avicularia braunshauseni, Jungtier 3D
Avicularia braunshauseni, Jungtier 3D
Avicularia braunshauseni, Jungtier 3D
Avicularia braunshauseni, Jungtier 3D
Avicularia braunshauseni ♀ 3D
Avicularia braunshauseni ♀ 3D
Avicularia braunshauseni ♀ 3D
Avicularia braunshauseni ♀ 3D
Avicularia braunshauseni ♀ 3D
Avicularia braunshauseni ♀ 3D