Grammostola pulchra, Mello-Leitão, 1921

Grammostola pulchra ♂
Grammostola pulchra ♂

Diese etwa 6 cm groß werdende Spinne findet man in Südbrasilien und Uruguay, wobei sie sogar gelegentlich in großen Städten anzutreffen sein soll.

Grammostola pulchra ♂
Grammostola pulchra ♂

"Pulchra" bedeutet  "die Hübsche". Dieser Name ist auf ihre tiefschwarze Färbung mit diesem wunderbare satten Glanz zurückzuführen.

G. pulchra ist eine Bodenspinne, die in der Regel recht friedlich ist, aber auch bombardieren kann.

 

Grammostola pulchra ♂
Grammostola pulchra ♂

Im Verbreitungsgebiet dieser Tiere herrschen teils sehr heiße und trockene als auch sehr kalte Witterungsbedingungen. Sie gilt daher als relativ tolerant in ihren Haltungsbedingungen.

Grammostola pulchra ♂
Grammostola pulchra ♂

Frisch gehäutet sieht sie wirklich absolut klasse aus, eine richtige Schönheit!

Leider sind diese Fotos schon etwas älter, daher habe ich leider kein 3D Foto von ihr zu bieten.

Vom Spiderling zu etwa dieser Größe braucht es etwa 4-5 Jahre. Es würde sich glatt lohnen, noch einmal eine groß zu ziehen!