Pamphobeteus petersi, Schmidt, 2002

Pamphobeteus petersi
Pamphobeteus petersi

Der Nordosten Südamerikas, genauer Ecuador und Peru sind die Heimat dieser erst 2002 von Dr. Schmidt beschriebenen Spinne.

 

Pamphobeteus petersi
Pamphobeteus petersi

Als waschechte Pamphobeteus ist auch P. petersi kein Pazifist. Wer einen Teddybären sucht, liegt hier falsch. Dafür glänzt sie mit edlem Äußeren.

Pamphobeteus petersi
Pamphobeteus petersi

Die tiefdunkle Farbe mit metallischer Anmutung und den roten Haaren am Hinterleib sind schon recht ansehnlich.

Pamphobeteus petersi
Pamphobeteus petersi

Den Carapax in edlem grünmetallic muss man gesehen haben. Unten auf dieser Seite sogar in Stereo!

Pamphobeteus petersi 3D
Pamphobeteus petersi 3D
Pamphobeteus petersi 3D
Pamphobeteus petersi 3D