Theraphosa apophysis, Tinter, 1991

Theraphosa apophysis ♀
Theraphosa apophysis ♀

 Theraphosa apophysis ist eine von drei beschriebenen Theraphosa Arten. Mit einer Körperlänge von bis zu 12 cm und einer Spannweite bis 30 cm  ist sie ausgesprochen beeindruckend. Männchen bleiben kleiner, sie erreichen eine Körperlänge von bis zu 7 cm.  Sie ist aufgrund ihrer Größe in der Lage, sogar kleinere Wirbeltiere zu erlegen. 


Theraphosa apophysis ♀
Theraphosa apophysis ♀

Geschlechtsreife Männchen besitzten im Gegensatz zu T. blondi und T. stirmi Schienbeinhaken (Tibiaapophysen), was ihnen auch ihren Namen verliehen hat. Ebenso besitzen sie im Gegensatz zu den beiden anderen Arten Haare an den Hüften (Coxen), welche sie zur Stridulation befähigen (Quelle: Wikipedia) 

Theraphosa apophysis ♀ 3D
Theraphosa apophysis ♀ 3D
Theraphosa apophysis ♀ 3D
Theraphosa apophysis ♀ 3D
Theraphosa apophysis ♀ 3D
Theraphosa apophysis ♀ 3D